Gute Nacht, hab ich gesagt!

Gute Nacht, hab ich gesagt! Coppenrath, Lino-Reihe

Gute Nacht, hab ich gesagt! Coppenrath, Lino-Reihe
Ein Vorlesebuch für Vorschulkinder von Petra A. Bauer

Das Buch ist nur über den Verlag im Zusammenhang mit der Lino-Gute-Nacht-Box zu beziehen.

Es ist gar nicht so einfach einzuschlafen, wenn die Stofftiere putzmunter sind. Felix' Eltern verstehen das Problem jedoch nicht und finden es gar nicht lustig, dass Felix immer wieder aufstehen muss.


Bauer Claus bleibt heut zu Haus

Bauer Claus bleibt heut zu Haus, Coppenrath, Lino-Reihe

Bauer Claus bleibt heut zu Haus, Coppenrath, Lino-Reihe
von Petra A. Bauer

Das Buch ist direkt beim Verlag nur im Zusammenhang mit der Lino-Bauernhof-Box zu bestellen.

Bauer Claus ist krank und kann sich nicht um seinen Hof kümmern. Da nehmen die Tiere das Ganze selbst in die Hand.

LESERREAKTIONEN:

B. Müller: "Dein Buch vom “Bauer Claus...” ist eines der Lieblingsbücher meiner Tochter und ich finde es ebenfalls spitze. Eine klasse Idee! Hoffentlich gibt es bald noch mehr Kinderbücher von dir."


  • Mittwoch, 19. August 2020
    Malbuch für Katzenliebhaber
    Katzenfreunde aufgepasst! Soeben erschienen: WAS KATZEN DENKEN. Ein Malbuch für Erwachsene.  Für alle, die gerne ausmalen und die Samtpfoten mit ihren verrückten Ideen lieben. Und nicht vergessen: Das nächste Weihnachtsfest / der nächste Geburtstag kommt schneller als ihr denkt  ;-)
  • Mittwoch, 19. August 2020 | AUTORIN
    Ich schreibe
  • Mittwoch, 18. März 2020 | IN EIGENER SACHE | LEBEN | LIFESTYLE
    Mein Corona-Tagebuch - Teil 2
    Ich habe das hier aufgeschrieben, weil ich es nicht vergessen möchte. Kann Spuren von Polemik und Mimimi enthalten.
  • Sonntag, 15. März 2020 | IN EIGENER SACHE | LEBEN | LIFESTYLE
    Freitag der Dreizehnte - Mein Corona-Tagebuch, Teil 1
    Ich habe das hier aufgeschrieben, weil ich es nicht vergessen möchte. Kann Spuren von Polemik enthalten.
  • Montag, 24. Februar 2020 | AUTORIN | BÜCHER | Tipps für Autoren
    Ideenfindung auf der Sechserbrücke
    Ich stehe heute mal auf der SECHSERBRÜCKE, die einen kurzen Auftritt in meinem Berlin-Krimi UNSCHULDSENGEL hat.